GestaltungskonzeptSee what you get!

KONZEPT & GESTALTUNG – Medienübergreifende Gestaltung in München

Konzeptionelles Design – Beratung, Layout und Umsetzung – Print, Online und für digitale Medien

GESTALTUNGSKONZEPT

ANALYSE / BRIEFING / ZIEL

Der erste Schritt liegt im Kennenlernen der Unternehmensinhalte und der Analyse der gegenwärtigen Kommunikationsmittel. Dann folgt die Zielgruppen Definition, das Briefung und die Formulierung des strategischen Kommunikationszieles.

CORPORATE DESIGN / BILDKONZEPT

Gibt es bereits ein CD, wird es auf die geplante Maßnahme übertragen. Sollen neue Elemente entwickelt werden oder ist ein Relaunch geplant, werde ich nach Briefing beginnen diese zu entwickeln und idealerweise gleich im Layout umsetzen. Im Corporate Design wird auch die Bildsprache festgehalten. Gibt es weder Vorgaben, noch vorhandene Bilder, werden wir das Bildkonzept und die Bildbeschaffung gemeinsam definieren.

DRUCKSACHEN / PRINTKONZEPT

Je nach Aufgabenstellung entsteht das Printkonzept. Der erste Schritt ist die grafische Gestaltung der Titel, wenn es sich um Flyer oder Broschüren handelt. Im zweiten Schritt werden die Innenseiten mit Gestaltungsraster und wiederkehrenden Gestaltungselementen entwickelt. Eine Publikation mit vielen Seiten sollte einen Redaktionsplan erhalten, um die Inhalte gezielt festzulegen.

ELEKTRONISCHE MEDIEN / WEBKONZEPT

Fotos und grafische Elemente prägen in starker Weise den Stil von Kommunikation. Für Fotografie können Sie viel Geld investieren. Ideal ist, Sie setzen auch hier auf einen klugen Bild-Mix aus Motiven von Bilddatenbanken und eigenen Bildern, gepaart mit professioneller Bildbearbeitung für einen eigenen Stil.

BRAUER.DESIGN steht für einheitliche Gestaltung in der Unternehmenskommunikation über alle Medien hinweg.

Ein Flyer, eine Broschüre, ein Messeauftritt oder ein Internetauftritt – alle kommunikativen Maßnahmen brauchen eine klare, durchdachte Gestaltungssprache, die auf die Unternehmens-Identität einzahlt. Wiederkehrende Elemente, die mit den jeweilig richtigen und passenden Aussagen verknüpft werden können, je nach Medium.

Dazu muss der Gestalter von vornherein, egal welche Maßnahme zuerst gestaltet werden soll, den Überblick behalten und die Migration auf weitere Maßnahmen bereits vorausdenken. So kann langfristig ein einheitlicher Außenauftritt sicher gestellt werden. Auf diese Übertragbarkeit ist BRAUER.DESIGN aufgrund der Erfahrung in der Unternehmenskommunikation – Print & Online – bestens vorbereitet.

Beispiel für Gestaltung

Logo, DIN A4 PDFs und Webseite

Gestaltung aus einem Guss! Für meinen Kunden rbCarbon entwickelte ich das Logo, einen themebasierten Webauftritt in WordPress und Anleitungen zum Anbringen der Beschläge im DIN A4 Format, die als PDF zum Download auf der Webseite angeboten werden.

MÖCHTEN SIE EIN PROJEKT BESPRECHEN?

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir über's Kontaktformular.