OnPage Optimierunggoogle finden lassen

ONPAGE OPTIMIERUNG für Ihre WEBSITE in München

SEO Optimierung, die Suchmaschinen – wie Google – lesen können

SEO ONPAGE ESSENTIALS IM CODE DER WEBSEITE

KEYWORDS

Welches sind die Suchbegriffe, die von Usern im Kontext Ihrer Unternehmensinhalte am meisten gesucht werden? Eine Keyword-Analyse für Ihr Unternehmen oder Produkt ist ein wichtiger Schritt, um die Webseite für Suchmaschinen zu optimieren. Eine klare Empfehlung von BRAUER.DESIGN. Idealerweise werden die Keywords bereits vor der Website-Erstellung geplant. In der Texterstellung spielen sie eine wichtige Rolle.

URL & TITLE

In der URL der Seiten ist es sinnvoll, relevante Keywords zu platzieren. Im Title Tag der Seite aus SEO-Sicht sogar zwingend! Das Title Tag, der Meta Title, ist das wichtigste Meta Element innerhalb einer Seite, da es von Google fast immer als Überschrift in den SERPs = Suchergebnissen angezeigt wird. Der Title ist relevant für das Ranking und sollte das zentrale Keyword der Zielseite oder die Begriffskombination enthalten.

SEITEN BESCHREIBUNG

Die Meta Description kann verwendet werden, um den Traffic über die SERPs zu erhöhen. In der Regel erscheint sie unter dem Title bei den Suchergebnissen. Dieses Snippet beschreibt die Webseite in kurzen Sätzen, um einen schnellen Überblick zu gewähren. Daher ist eine Platzierung der Keywords innerhalb eines ansprechenden Textes sinnvoll, der das Interesse des Lesers weckt und den Nutzer zum Klick animiert.

BILDER & VIDEOS

Das alt-Attribut wird verwendet Bilder oder Videos mit einem Text zur Bildbeschreibung zu versehen. Suchmaschinen können Bilddaten sonst nicht verwerten. Der Dateiname, der alt-Text und der Title stehen in bedeutendem Zusammenhang mit hohen Rankings. Das alt-Attribut beschreibt den Bildinhalt, der von Screenreadern vorgelesen werden kann. Es kann relevante Keywords enthalten.

Wichtige OnPage SEO-Faktoren

Die Navigations-Struktur

  • Für Ihre Website Besucher*innen ist es sehr wichtig schnell die für sie relevanten Seiten zu erkennen und zu finden
  • Das gilt auch Suchmaschinen, wie google, die anhand der Menü- Struktur die ‚parent‘ und ‚child‘-Seiten erkennen. Im besten Fall wird dann eine Sitelink-Struktur in den SERPs (Suchergebnissen) angezeigt
  • Eine durch google generierte Sitelink-Struktur kann (noch) nicht aktiv beeinflusst werden
  • Alles spricht also für eine klare, hierarchische Struktur der WebsiteSEO-optimierte Texte – Mensch versus Maschine

Die HTML Struktur

  • Die erste Überschrift h1 darf nur einmal auf der Seite vorkommen.
  • Danach sollte eine h2 folgen. Sie darf mehr, als einmal vorkommen
  • Dann eine oder mehrere h3
  • Das Heading Tag (h1 bis h6 in HTML) ermöglicht nicht nur die Erkennung von Überschriften durch Browser und Suchmaschinen, sondern auch von Screen Readern (barrierefreies Internet).

Die Keyword Strategie

  • Startseite und Unterseiten brauchen eine Keyword Strategie,
  • Jede Unterseite kann eigenständig von den Suchmaschinen gefunden werden und sind sogenannte Landingpages
  • Bei besonders heiß umkämpften Keywords mit großem Wettbewerb bietet sich eine Keyword Kombination aus 2 oder mehreren Keywords an, um das Ranking zu verbessern
  • Keywords sollten also sorgsam recherchiert werden

Eine von BRAUER.DESIGN erstellte oder beauftragte Webseite berücksichtigt von vornherein seo-relevante Faktoren, wie die richtige HTML Struktur. Weitere Optimierungen nehme ich in Absprache mit meinem Auftraggeber vor.

SEO-optimierte Texte – Mensch versus Maschine

Der strukturierte und konsequente Einsatz von sorgsam recherchierten Keywords kann das Website-Ranking entscheidend verbessern. Die Keyword Strategie fließt also in den Text ein. Die Kunst ist nun einen guten, leserlichen Text zu schreiben, der die Keywords, möglichst selbstverständlich, enthält. Gute Texte sind wie guter Wein. Sie lesen sich quasi wie von selbst und machen Freude zu lesen. Leider sehe ich sehr oft, das Web-Texte nur zur Suchmaschinen Optimierung dienen und nicht dem Leser. Mein Textverständnis und mein Sinn für Qualität sorgen dafür, dass SEO-optimierte Texte entstehen, die User*innen noch gerne lesen und der googlebot trotzdem seine Keywords findet.

Keyword Stuffing ist verboten!

Keyword Stuffing ist also verboten. Es ist nicht nur unschön, sondern sogar schädlich. Google lässt sich nicht (mehr) hinters Licht führen und die User*innen steigen aus, wenn sie einen derart entstellten Text lesen sollen. Also gilt es einen eleganten Weg zu finden zwischen SEO-Text und gutem, lesbarem Content.

Ein Beispiel für OnPage Optimierung

Auch ohne bezahlte Anzeigen ein ansprechendes Ranking erzielen

Die Webseite von wohnen3 profitiert von einem schlanken Code, Mobiloptimierung und einer konsequenten Onpage Optimierung nach sorgfältiger Keyword Analyse.

Mit vielen Suchbegriffen im Zusammenhang mit München erscheint wohnen3 auf der ersten Google Ergebnisseite.

Wenn sie es ausprobieren möchten, können Sie zum Beispiel die folgenden Suchbegriffe in Ihrem Browser eingeben: Badplanung München. Eine stolze Platzierung.

SAUBERE ONPAGE OPTIMIERUNG

Durch Analyse, Sprachgefühl, Sorgfalt und Know-How